Damit müssen Sie rechnen:

Holen Sie sich den Zuschlag.

Mit dem Zuschlag ist ein Kaufvertrag zustande gekommen, der nicht rückgängig gemacht werden kann.
Bereits mit Ihrem Gebot erkennen Sie die in den Auktionsräumen in Hamburg aushängenden Versteigerungsbedingungen an.
Vergessen Sie das Aufgeld nicht. Bei Zuschlag in der Auktion werden zusätzlich zum Höchstgebot 10% Aufgeld für den Auktionator fällig.

Der Kaufpreis inklusive Aufgeld ist direkt nach dem Zuschlag bar oder mit EC-Karte mit PIN-Code an den Auktionator zu entrichten. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.